Buchungshotline Tel.: 0221 9763531
täglich bis 21 Uhr

Deia - das Künstlerdorf

Wer einen Urlaub auch Mallorca plant und sehr viel Kultur erleben möchte, der darf auf keinen Fall den Ort Deia auslassen. Dieser befindet sich auf einem Hügel am Rand des Tramuntana-Gebirges auf einer Höhe von 400 m. Durchzogen ist der Ort von Wildbachflächen und hat aus diesem Grund einen sehr ländlichen Charakter. Der Ort verfügt auch über einen Küstenstreifen, der zwar 5 km lang, aber nur begrenzt zugänglich ist. Charakteristisch für Deia ist, dass die Stadt in drei Zonen aufgeteilt ist - die obere, die mittlere und die untere Stadt. In Deia leben rund 760 Menschen. Der Ausländeranteil beträgt mehr als 35 Prozent. Früher war der Ort als Wehrwall gegen die Angriffe von Piraten gedacht, da im 16. und 17. Jahrhundert zahlreiche Wachtürme hier errichtet wurden.

Die Künstlerkolonie

Heute ist Deia ein Ort, an dem zahlreiche Künstler leben - von Maler über Schriftsteller bis hin zu Musikern und Schauspielern. Zu den früheren Einwohnern von Deia zählten unter anderem Ava Gardner, Peter Ustinov und Andrew Lloyd Weber. Und auch in jüngerer Zeit haben sich hier wieder zahlreiche namhafte Künstler niedergelassen, die damit den Beinamen „Künstlerdorf Mallorcas“ für den Ort weiterhin bestätigen. Einheimische verpassten dem Ort allerdings auch den Beinamen "Ghetto des Geldadels". Entsprechend viele luxuriöse Boutiquen und Galerien gibt es hier. Zudem finden sich vor Ort auch erlesene Restaurants, in denen sogar die gekrönten Häupter Spaniens schon zu Gast waren.

Strände und Mehr

Der Ort verfügt auch über eine ganz normale touristische Infrastruktur, die einen Urlaub hier sehr erholsam macht. Es gibt hier zwei Strände: Die Cala Deia, eine kleine Kieselsteinbucht, befindet sich 3 km unterhalb des Ortes. Sehenswert sind hier die zu Bootsgaragen ausgebauten Natursteinhöhlen.

Der andere halbkreisförmige Strand, in den ein Wildbach mündet, ist mit groben Sand und Kies ausgestattet. Reisen nach Deia werden auch häufig gemacht, wenn man den Fernwanderweg GR 221 beschreiten möchte, der durch den Ort führt.






HOTELS Deia