Buchungshotline Tel.: 0221 9763531
täglich bis 21 Uhr

Samos - weit weg vom Massentourismus

Die griechische Insel Samos befindet sich in der östlichen Ägäis und ist der Küste Kleinasiens vorgelagert im Ionischen Meer. Fest auf der Insel leben rund 32.000 Menschen. Urlaub machen kann man auf der Insel das ganze Jahr über. Denn das milde, aber regenreiche Klima im Winter ermöglicht dies bei milden Temperaturen. Im Sommer herrscht auf der Insel eher kontinentales Klima, wegen der Nähe zum Festland von Kleinasien. Ab April wird es dann auf der Insel sommerlich warm, weshalb man mit dem Reisen auf Samos aber nicht bis zu den Sommerferien warten muss, wenn man Sonnengarantie hier haben möchte. Auch wenn der Anteil der Pauschalreisen auf Samos in den letzten Jahren gestiegen ist, die Insel ist immer noch ein Geheimtipp und man kann davon ausgehen, dass auch in den nächsten Jahren dort kein Massentourismus herrscht. Entsprechend preiswert sind die Angebote für Hotel und Flüge.

Tourismus Entwicklung

Die Entwicklung des Tourismus fand auf Samos erst in den 1960er Jahren einen Anfang. Denn einen gewissen Komfort erwartete man ja auf Reisen auf diese griechische Insel. Doch auf Samos bekamen die Menschen erst in den 1960er Jahren Elektrizität. 1963 wurde dann der Flughafen in Betrieb genommen. Wegen der abwechslungsreichen Landschaft kommen viele Gäste Jahr für Jahr wieder. Wegen der geringen Gästezahlen kann aber vor allem ein sanfter Tourismus gewährleistet werden. Nach wie vor ist die Insel auch landwirtschaftlich geprägt. Die Haupt-Exportgüter sind Rosinen, Tabak, Wein und Olivenöl.

Wandern auf der Insel

Während der Süden von Samos herrliche Sandstrände bietet, ist der Norden ein Eldorado für Wanderer. Es gibt eine Reihe von Wanderwege, die hier auch von Familien mit kleineren Kindern bewandert werden können. Die Wege in den Bergen führen aber meist durch enge Rinnen, die in der Regenzeit überflutet sind. Auf den Wanderungen gibt es auch zwei alte Ruinen zu entdecken. Diese sind recht versteckt, wobei man schon 2 bis 3 Stunden Wanderzeit dorthin in Kauf nehmen muss.

Weitere Reiseangebote als Pauschalreise, Sparreisen, Lastminute Reisen sowie Familien und Single Reisen für die Region: