Buchungshotline Tel.: 0221 9763531

Spanien – auch im Herbst eine Reise wert

Spanien als ganzjähriges Reiseziel

Spanien Spanien ist ein Land, das man das ganze Jahr über bereisen kann. Im Sommer ist es natürlich das Ziel für Urlauber, die eine Pauschalreise buchen und am Mittelmeer und an der Atlantikküste einen Badeurlaub genießen wollen. Pauschalreisen für  1 Erwachsenen mit einem Kind bis 11 Jahren ( Single mit Kind ) werden aber auch außerhalb von dieser Zeit gerne gebucht, um mit dem Kind die ruhige Atmosphäre abseits des Massentourismus zu genießen und dem Kind auf diese Weise ganz nahe zu kommen und mit ihm ein wenig Zeit zu verbringen. Gerade aber Singles mit einem Kind von unter 11 Jahren bevorzugen dann doch eher den Sommer als Reisezeit. Dabei nutzen vor allem die Eltern von Kindern unter 11 Jahren das All Inclusive Angebot der Hotels, das Sie natürlich online sofort dazu buchen können.

Klima im Frühjahr und Herbst

Was wiederum für einen Urlaub in Spanien im Frühling oder im Herbst spricht, also außerhalb der jeweils touristenstarken Zeiten, ist das Klima, das in Spanien herrscht. Der Frühling ist in Spanien im Übrigen Festivalsaison. Die Wetterbedingungen variieren allerdings von Region zu Region. Im Durchschnitt hat Spanien aber mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ein sehr angenehmes Klima zu bieten. Schon im Frühling wird es hier sehr angenehm warm und eigentlich herrschen hier das ganze Jahr über milde Temperaturen. Es wird zumindest im Herbst nicht so kalt in Spanien wie in Mitteleuropa. Allerdings herrscht in den spanischen Höhenlagen, wie den Pyrenäen, aber auch im Kantabrischen Gebirge, der Sierra Nevada und in den zentralen und iberischen Gebirgsketten im Herbst schon ein etwas raueres Klima. Und Schnee gibt es hier von Winteranfang bis Frühlingsende. Das etwas kühlere Wetter im Frühling und im Herbst indes ist gerade für kleinere Kinder angenehmer als die brennende Hitze im Hochsommer, in den Monaten Juni, Juli und August.