Buchungshotline Tel.: 0221 9763531

Wellness Urlaub

Akkus leer, Wellness her Sicher kennen Sie das auch, so zwischen den Ferien, wenn es beruflich reichlich Stress gab und man jeden Tag merkt das die Luft raus ist, wird die Sehnsucht nach einem Kurzurlaub riesengroß. Dabei muss es gar nicht so riesig weit weg sein, einfach mal raus und ein Tapetenwechsel, das reicht schon um die „Batterien“ wieder aufzuladen. In der heutigen Zeit ist auch ein Schlagwort immer wieder im Zusammenhang mit überarbeiteten Menschen akut, die Wellnessreisen. Darauf hat sich ein großer Industriezweig der Reisebranche spezialisiert. Kaum ein Hotel hat nicht irgendwas mit Wellness im Programm. Reisen zu dem Zweck sich zu erholen, sind fast überall zu buchen. Dabei geht es von Wochenendreisen bis hin zum Kurzurlaub. Wer es aus beruflichen Gründen nicht ins Reisebüro schafft, der kann seinen wohlverdienten und lang ersehnten Kurzurlaub auch Online buchen. Das Internet bietet da ausgezeichnete Möglichkeiten. Viele gehen auch hin und lassen nur das Hotel buchen, und planen alle anderen Aktivitäten vor Ort. Die Frage, welches Wellness Programm für wen das richtige ist, das liegt im Ermessen eines jeden einzelnen. Da gibt es Hotels, die sich auf verschiedenste Bereiche spezialisiert haben. Ein Schlagwort aus dem Wohlfühlbereich, was man immer wieder liest ist die Ayurveda Behandlung. Aber das ist nur ein Bereich von vielen zum Thema Wellness und Erholung. Es ist ein großer Trend zwischen den Urlauben eine Wohlfühleinheit einzuplanen. Auch wenn die wirtschaftlichen Schwierigkeiten es nicht so einfach möglich machen, wer die Möglichkeit hat und damit schon erfolgreich den Arbeitsfrust abschütteln konnte, wird dies sicher auch immer gerne wiederholen wollen.

Wellnessreisen

Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei Ihnen aus? Sie stehen zwischen 6 und 7 Uhr auf, machen sich Frühstück, machen sich im Bad frisch und beginnen den Weg zur Arbeit. Dort angekommen arbeiten Sie mindestens acht Stunden, haben nur ein oder zwei Pausen und kommen völlig ermüdet nach Hause. Dort warten dann aber schon die Aufgaben des Haushalts auf Sie und Ihre Familie möchte auch noch etwas von Ihnen haben. Diese Routine wiederholt sich und Ihre Motivation lässt langsam nach. Ganz zu schweigen davon, dass sich Ihr Körper immer weiter verspannt. Wenn Sie jetzt mitfühlen konnten, ist es dringend Zeit für eine Wellnessreise!

Verwöhnen lassen und entspannen
Dem Stress des Alltags entfliehen, das ist wohl einer der Hauptgründe für Wellnessreisen. Dafür muss man nicht einmal ins Ausland fliegen, denn Deutschland ist bekannt für seine zahlreichen Erholungsorte. Die schöne Natur mit einem ansprechenden Angebot zu verbinden, diesem Trend sind viele Hotelanlagen gefolgt. Ein gutes Beispiel sind Thermalbäder.
Sie kennen die üblichen Schwimmhallen, mit Rutschen, vielen Menschen und jeder Menge Lärm. Dies dient nicht wirklich der Entspannung, aber Thermalbäder funktionieren anders. Sie haben nicht den Spaß im Fokus, sondern die Entspannung. Deutschland verfügt über viele solche Thermal-Schwimmhallen. In unmittelbarer Nähe finden Sie dann auch Hotels und in den Bädern selbst, können Sie verschiedene Anwendungen buchen.

Wellnessreisen mit Anwendungen
Die Hotels haben mit den Thermalbädern bestimmte Angebote ausgehandelt, sodass sie komplette Wellnessreisen anbieten. Dies beginnt bei einem ausgewogenen und gesunden Frühstück, um gestärkt in den Tag zu starten. Dann geht es ins Thermalbad, wo schon ein bis zwei Anwendungen inklusive sind. Meistens eine wohltuende Rückenmassage, aber die Bandbreite ist unvorstellbar groß und kann individuell abgesprochen werden.
Nach der Massage geht es vielleicht noch in die Sauna, ansonsten direkt in das Thermalbad. Hier erwartet Sie während Ihrer Wellnessreise "Musik unter Wasser" und andere Ideen, die zu Ihrer Entspannung beitragen. Probieren Sie es aus!